Suche

Zuversicht schenken…...


Das möchte ich heute mit diesem Blog, den ich gerade schreibe aus einer innerlichen Energie von tiefer Dankbarkeit, innerem Frieden, einem Gefühl von Glück, und das sehr demütig. Bei einem wundervollen sonnigen Spaziergang entstand dieser tiefe Wunsch, dies mit dir zu teilen.

Wenn du meine Geschichte kennst, gelesen hast, weißt du, dass es eine Zeit gab, an der ich jegliche Zuversicht verloren hatte. Dass ich heute hier sitze und diese Zeilen an dich schreibe, hätte ich damals nicht für möglich gehalten.

Viele in meinem Umfeld stehen zurzeit an einem Punkt, wo es darum geht eine neue Entscheidung zu treffen, Veränderungen anzunehmen, zu spüren, dass das, was gerade in ihrem Feld ist, sich nicht mehr stimmig anfühlt. Oft fällt es sehr schwer und schmerzt und es gibt kein Gefühl mehr von Zuversicht, dass etwas neues Gutes entstehen kann. In meinem Fall konnte ich keine Entscheidung für oder gegen das treffen, was sich im Außen mir gezeigt hatte, denn es war geschehen, ich konnte nur eine Entscheidung in mir für oder gegen mich treffen, und das habe ich damals getan, eine tiefe innere Kraft war damals unbewusst der Antrieb.

Diese Entscheidung hat zu meinem Wendepunkt geführt, es gab nur zwei Möglichkeiten; innerlich tot bleiben oder ins Leben zurückkehren, bei letzterem anzunehmen, was geschehen war.

So ist es mir ein Herzenswunsch, dir heute die Energie der Zuversicht zu schenken, dass es sich lohnt weiter zu gehen, eine Veränderung in dir herbeizuführen, sich für dich zu entscheiden in jedem Moment. Ja, mein Weg war steinig, schmerzhaft, aber auch sanft, voller Liebe, voller neuer Erfahrungen, vielen Veränderungen, lernen, üben, weinen, lachen, schreien, hinfallen, aufstehen, so war er, dieser Weg.


Was daraus entstanden ist? Das Gefühl in mir einer Neugeburt, so unfassbar viel hat sich geändert, innen und außen. Jeder einzelne Schritt hat sich gelohnt, auch wenn ich mal falsch abgebogen war, es hatte immer alles seinen Sinn, durch die liebevolle Hilfe der nicht sichtbaren Welt und sehr lieben Menschen entstand tiefes Vertrauen in mir und ich fühle heute Liebe, tiefe Dankbarkeit und Demut. Von Herz zu Herz Iris

24 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen