top of page
Suche

Leichtigkeit & heilende Beziehungen


Meine Intention für 2023, ein Jahr mit Freude & Spaß, erfüllt sein vom Leben, tanzen im Regen, die Welt entdecken, die Sterne zählen, träumen und jeden Moment genießen.

"Liebe dein Leben, so liebst du dich. Denn dein Leben ist der Spiegel all deiner Räume in dir. Sei einverstanden mit dir und lebe! " Salvador


So besuchte ich einen Trommelkurs, Tanzkurs, Sport und singen ja sowieso, Inlineskaten und das erste Mal Improtheater. Das alles bereitet mir sehr viel Freude und Spaß, lachen inklusive!


Was meinen Bewusstseinsweg betrifft, bin ich zur Zeit ohne Worte, es gibt keine Worte für das, was ich erleben darf, die neue Energie und Ausrichtung in mir, Bilder die sich mir in Meditation zeigen, eine komplett neue Wahrnehmung. So viel durfte ich lernen, integrieren, heilen, die Samen die ich gesetzt habe gehen mehr und mehr auf. Um in die Leichtigkeit zu kommen, zeigte sich jedoch noch einmal der große Schmerzraum von Peers Weggang, hier hatte ich ja meine Leichtigkeit verloren. Wie mit einem Gummiband wurde ich immer wieder zu den Unfallbildern gezogen, in Momenten von Glück und Leichtigkeit. Hier bedarf es noch Heilung, so bin ich sehr dankbar für all die Tools, die mir das ermöglichen und für die Menschen in meinem Leben, die mich unterstützen.


"Es ist sinnlos, sich gegen die Herausforderungen des Lebens aufzulehnen, sie zu meiden oder einfach zu leugnen. Sie sind da; und wenn der Samen zur Blume werden will, müssen wir uns ihnen stellen. Habe Mut, und wachse zu der Blume heran, die zu sein dir bestimmt ist" Osho


Auch wünschte ich mir heilende Freundschaften, Beziehungen, wissend, dass diese Menschen ein Spiegel sein können für meine nächste Lernaufgabe. Denn was immer wir im außen ablehnen, ist auch ein Teil von uns, ein Anteil, den wir vielleicht nicht sehen wollen, den wir noch integrieren müssen, mit dem wir nicht in Frieden sind.


Die heilende Beziehung, ob Freundschaft, Gemeinschaft oder Partner, erfordert von uns Kraft und Mut, über unseren Schatten zu springen. Den Raum und das Herz immer und immer wieder zu öffnen, selbst wenn in uns starke Emotionen wirken. So lernen wir Schwäche und Irrtum zuzugeben, uns mit dem Schmerz zu zeigen, alles hineinzulegen in das Feld des Vertrauens. Wir lernen uns nicht mehr selbst zu beschränken, unsere Stärke bedingungslos zu leben, unsere Wahrheit zu sprechen. Wenn das gelingt, geschehen Wunder. Immer mehr Menschen wünschen sich diese heilenden Beziehungen, wo wir uns so gegenseitig unterstützen in unserem Wachstum, das bedarf von beiden Seiten das Bewusstsein von Projektionen. Heilung kann nur geschehen in einem Raum von Freiheit, in dem jeder authentisch sein darf.


"Macht ein Feuer und tanzt. Transformiert das, was nicht länger euer eigen ist. In euch selbst seid ihr vollkommen. Hier liegt der Frieden, die Ruhe." Salvador


Von Herz zu Herz Iris






41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page